Vorschau

Dawn Heist – voyager …ein kleiner Vorgeschmack auf modernen Metal

  4 months ago     419 Views     Leave your thoughts  

Mit dem Song "voyager" geben die Australier Dawn Heist bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Fangemeinde vom neuem Album "yugen" zu erwarten hat. Nach den ersten Tönen will man die Band schnell als Metalcore Band abtun, doch das wird ihnen nicht ganz gerecht, denn obwohl sie nahe am Metalcore liegen, so können sie weit mehr als nur die üblichen Riffs zusammen zu bauen. Denn gegen Mitte des Songs wird es auf einmal erstaunlich ruhig und man schlägt fast Katatonia-artige Töne an. Und das steigert sich bis zum Ende des Songs fast wieder in Metalcore ähnliche Songstrukturen. Verspielt und…

View More

Mono Inc. – never ending lovesong …verträumter Gothic Rock mit Latino-Akzent

  9 months ago     815 Views     Leave your thoughts  

Mono Inc. kenne ich schon seit einer halben Ewigkeit, jedoch tauchen sie in meinen Reviews selten auf, da mir ihre Songs für gewöhnlich zu soft sind. So auch diese Zwei-Song-Single, doch sie hat mal wieder Charme. Ich verstehe zwar nicht die Logik, warum man zweimal einen Song drauf macht und ihn als zwei Versionen verkauft, die halt hier und da etwas anders abgemischt oder gespielt sind, aber eigentlich doch gleich sind. Hier hätte ich dann lieber noch nen zweiten Song gehabt, aber gut, das hat man ja so schon immer gemacht. Aber zurück zum Song. Dieser erinnert mich etwas an…

View More

Kaine – justice, injustice …Thrash Metal Single zum Höranreiz

  9 months ago     754 Views     Leave your thoughts  

Ehrlich gesagt bin ich kein Freund von 1 Song Singles um eine Band vorzustellen. Normalerweise sollten es schon 2, besser 3 Songs sein, damit man sich halbwegs einen Eindruck von der Band machen kann. Daher ist das auch nur eine Vorschau und keine richtige Review. Kaine bieten mit dem Song "justice, injustice" einen Mix aus Thrash Metal und Power Metal. Sehr klassische aufgebaut mit vielen Melodieläufen und treibenden Riffs. Der Gesang klingt nach guten Old School Thrash Metal Bands, die gesanglich noch eher beim Power Metal aufgehängt waren. Der Song wirkt gar nicht schlecht, ist aber komplett berechenbar. Mir fehlt…

View More

Hollywood Undead …Rap Meets Industrial Nu Metal

  1 year ago     1185 Views     Leave your thoughts  

Ende des Monats soll sie rauskommen, die neue Platte von den Jungs von Hollywood Undead. Mit dem Titelsong „day of the dead“ zeigen sie schon mal deutlich was man von der Scheibe erwarten darf. EIn Mix aus Nu Metal und Rap mit leichten Industrial Metal Anleihen. Sehr modern und extrem zeitgemäß. Okay man hört das wird wahrscheinlich sehr berechnend ausfallen, denn das klingt etwas wie Musik vom Reißbrett, aber im Großen und Ganzen kann man schon sagen, das es trotzdem begeistern kann. Mit solchen Songs steht dem größeren Erfolg eigentlich nichts mehr im Wege. Bin gespannt, wie das Gesamtwerk klingen…

View More

Vorschau: Stonem …sehr gelungener Metalcore

  1 year ago     1132 Views     Leave your thoughts  

Von der Band Stonem ist mir der Songs „astray“ in die Hände gekommen und ich dachte mir erst, okay Metalcore, alles klar das wird Standardkost sein. Doch weit gefehlt. Der Song hat mich ordentlich beeindruckt. Die Power, das Melodiespiel die Abwechslung und das Gesamtbild. Diese Sachen passen einfach gut zusammen und machen aus vermeintlicher Standardkost einen Hingucker, bzw. Hinhörer. Treibende Gitarrenriffs und Schreigesang wechseln sich mit tollen Melodieläufen und teils melodischen Gesang ab. Im einzelnen schon zig mal gehört, aber die Kombination ist gut aufeinander abgestimmt und durch die gute Produktion klingt das schon einmal verdammt professionell. Ich könnte mir…

View More

Revel in Flesh – death kult legion “Videovorschau”

  1 year ago     990 Views     Leave your thoughts  

Am 5. Dezember kommt die Platte "death kult legion" von Revel in Flesh auf Cyclon Empire heraus. Wer sich schon einmal einen kleinen Eindruck zu dieser schönen Old-School Death Metal Scheibe verschaffen möchte, sollte sich das neue Lyric-Video zum Song "graveyard procession" oder das Video zu "in the name of the flesh" anschauen. Der erste Höreindruck macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

View More

Vorschau: KarakTzorn

  2 years ago     883 Views     Leave your thoughts  

Ihr steht auf Rammstein? Dann solltet Ihr vielleicht mal bei dieser Band reinhören, denn das ist ein bekennender Klon der großen Deutschen Metal Band. Nehmen wir einfach mal den Song „höllenknecht“, dieser fängt an wie man es von „spieluhr“ kennt und geht auch ähnlich weiter. Doch stört das wirklich? Nein, denn die Songs sind trotzdem cool und haben Stil. Sehr nah am Original aber doch noch mit eigenen Ideen. Wer keine Klone mag, der wird die Band auch nicht mögen. Wer einfach nur auf gute Musik steht, der wird hier seine Freude haben. Nicht ganz so aggressiv wie das Original,…

View More

Vorschau: Azgard

  2 years ago     824 Views     Leave your thoughts  

Den Schriftzeichen der Songtitel nach muss das wohl was russisches sein. Volle Metalcorebreitseite, die einem die Band Azgard hier mit einem Song präsentiert. Dieser Song ist als Single auf Jamendo zum Download zu finden und zeigt, das die Jungs ordentlich können. Technisch verspielt aber immer schön fett und typisch Metalcore. Und das ist das Einzige was man denen eigentlich ankreiden könnte, denn das ist wirklich extrem typisch. Also darf man nichts Neues erwarten, dafür aber solide Kost. Ein Songs sagt nicht viel über die Gesamtqualität der Band aus, macht aber auf jeden Fall ordentlich Geschmack auf mehr.

View More

Vorschau: Adamant

  2 years ago     735 Views     Leave your thoughts  

Nachdem ich gerade eine Review zu As Lights Fade geschrieben habe, könnte ich doch gleich die Gunst der Stunde nutzen, um etwas zur Nachfolgeband Adamant zu schreiben, bzw. dem neuem Projekt von drei ehemaligen ALF-Mitgliedern. Und so verwundert es nicht, das die Songs durchaus ähnliche Wege gehen, wie noch bei der alten Band. Doch wirkt es etwas verspielter und wuchtiger. Macht etwas mehr Laune und ich muss sagen, zwei Songs sind jetzt noch nicht die Welt um sich ein Gesamtbild zu machen, aber ich sag einfach mal, man darf schon auf den nächsten Release der Jungs gespannt sein, an dem…

View More

Vorschau: Firedog

  2 years ago     585 Views     Leave your thoughts  

Als Einflüsse sind auf dem Reverbnation-Profil der Band System of a Down, Linkin Park und Korn angegeben. Und ja das trifft es eigentlich sehr gut, vor allem der Einfluss namens Korn ist gerade durch die Art des Gesangs allgegenwärtig. Iiihhh, das klingt nach Kopie und Nachmachen! Nein nicht wirklich, denn die Band mischt noch genügend andere Einflüsse in die Songs ein und verwässert den Korneinfluss damit gekonnt. Musikalisch geht es dann schleppender und treibender zur Sache, denn die Riffs sind mehr auf treibende Wucht ausgerichtet und walzen schön vor sich hin. Dazu der Korn-lastige Gesang, das ergibt eine angenehme moderne…

View More

Vorschau: Kryonix

  3 years ago     603 Views     Leave your thoughts  

Es wird wirklich mal wieder Zeit für ein paar elektronische Klänge. Kryonix sind die erste Band, die in die neue Kategorie „Vorschau“ fallen. Einfacher stampfender, aber tanzbarer Industrial mit Samples versehen, das ist der Stil von Kryonix. Erinnert etwas an Bands wie X-rX. Kryonix klingen zwar nicht so fett, wie eben genannte, aber die Rauheit der Songs hat auch was für sich. Die Songs machen wirklich Spaß und wer auf tanzbaren Industrial steht, der sollte hier ruhig mal ein Ohr auf Soundcloud riskieren. Ein gesamter Release ist aktuell in der Mache.

View More