Biotoxic Warfare – lobotomized …Thrash Metal der alten Schule

Posted by  PeBa   in       1 year ago     1189 Views     Leave your thoughts  

LobotamizedMit “lobotomized” melden sich die Griechen Biotoxic Warfare zu Gehör. Etwas Old School Death Metal, sehr viel Old School Thrash Metal , so präsentiert sich die Band auf diesem Release. Die Songs sind Abwechslungsreich und vor allem punkten die Gitarren durch viele Läufe und Melodien, die über die treibenden Riffs drüber gelegt werden. Technisch ordentlich dargeboten und man weiß wie man treibend die Songs verwärts bringt. Doch trotz toller Ansätze und guten Songstrukturen will der Funke bei mir nie so richtig überspringen. Ich habe immer das Gefühl, das hat man alles schon einmal gehört. Bands wie Accuser und Co lassen Grüßen und mir fehlt etwas der eigene Charme. Es wirkt alles etwas banal, wobei ich mir nicht genau erklären kann woran es liegt, denn die Produktion ist ordentlich und auch die Songs sind eigentlich ordentlich. Vielleicht sind die Riffs einfach zu allgemeinverdaulich und können dadurch bei mir nicht so richtig punkten. Ich will die Band keinesfalls schlecht reden, denn das sind sie bei weitem nicht, nur springt bei mir persönlich der Funken nicht über. Wer aber auf soliden Thrash Metal steht, sollte sich hier selber mal ein Bild machen, denn bekanntlich gehen Geschmäcker durchaus auch einmal auseinander. Also gebt der Band ruhig eine Chance.
Static Tension Recordings (2015)

About  

Redaktion / Administration / Planung Jedes Projekt braucht einen Mann, der ein Projekt antreibt und verwirklicht. Bei music-discovery.de bin ich die treibende Kraft. Seitdem ich 14 bin, bin ich Fan von metalischen Klängen. Angefangen hat damals alles mit Bands wie Scorpions, Accept, Warlock oder auch Europe, bis ich relativ schnell mit Kreator, Sodom, Celtic Frost oder auch Voivod den Thrash Metal für mich entdeckt hatte. Als dann als ich 16 / 17 war die ersten Death Metal Scheiben an die breitere Masse kamen, dauerte es nicht lange, bis ich auch dieser Musikrichtung verfallen war, aber auch elektronischen Klängen war ich schon immer offen gegenüber. Bevorzugte Stilrichtungen: Thrash Metal, Death Metal, Grindcore, Industrial, EBM Besondere Bands: Coroner, Celtic Frost, Scorn, G.G.F.H., Godflesh, Pan Thy Monium, Xysma

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>