Underjord – sheol …richtig böser Doom Metal

Posted by  PeBa   in       2 years ago     1312 Views     Leave your thoughts  

Underjord_Sheol_cover Schleppend, düster und atmosphärisch, so muss Doom Metal klingen und das tut er auch auf diesem Release. Die Songs sind schleppend langsam, schwer und träge, haben aber trotzdem Power und Kraft und werden, sofern man für Doom Metal ein offenes Ohr hat, nicht langweilig. Im Gegensatz zu vielen anderen Doom Bands, die ich in letzter Zeit zu hören bekam, ist hier der Sound durchaus düster und böse. Sehr atmosphärisch und könnte auch die Untermalung für einen bedrückenden Horrorfilm sein. Hier und da habe ich das Gefühl man bedient sich auch etwas an indischer Folklore, verliert sich aber nie im Geträller und so walzt sich der zähe Sound immer weiter durch die Gehirnwindungen. Der düstere Sprechgesang verleiht dem Ganzen dann noch den finalen Touch den es benötigt. Hier und da greift man auch auf elektronische Elemente zurück, was mich ehrlich etwas erstaunt hat, aber perfekt ins Gesamtbild passt. Wenn ich so nachdenke, fällt mir aktuell keine Doom Metal Band ein, die so düster und bedrückend daher kommt und trotzdem noch Groove hat. Das hat definitiv Charme und Charakter. Final fällt mir dann doch noch ein Vergleich ein: Bathory in Gut!
Massacre Records (2014)

About  

Redaktion / Administration / Planung Jedes Projekt braucht einen Mann, der ein Projekt antreibt und verwirklicht. Bei music-discovery.de bin ich die treibende Kraft. Seitdem ich 14 bin, bin ich Fan von metalischen Klängen. Angefangen hat damals alles mit Bands wie Scorpions, Accept, Warlock oder auch Europe, bis ich relativ schnell mit Kreator, Sodom, Celtic Frost oder auch Voivod den Thrash Metal für mich entdeckt hatte. Als dann als ich 16 / 17 war die ersten Death Metal Scheiben an die breitere Masse kamen, dauerte es nicht lange, bis ich auch dieser Musikrichtung verfallen war, aber auch elektronischen Klängen war ich schon immer offen gegenüber. Bevorzugte Stilrichtungen: Thrash Metal, Death Metal, Grindcore, Industrial, EBM Besondere Bands: Coroner, Celtic Frost, Scorn, G.G.F.H., Godflesh, Pan Thy Monium, Xysma

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>