Short Note: Mekong Delta – in a mirror darkly

Posted by  PeBa   in       3 years ago     1077 Views     Leave your thoughts  

266032Von dieser Band habe ich im Plattenschrank noch die erste Scheibe und den zweiten Release „the music of erich zann“. Mekong Delta standen damals schon für teils wirren progressiven Metal der aber nicht nur speziell sondern auch sehr gut war. Vielleicht nicht ganz meine Musikrichtung, weshalb ich die Band dann nicht weiter verfolgt habe, aber als ich nun an die Promo zur aktuellen Scheibe ran kam, wollte ich unbedingt reinhören und schauen, wie sich die Band entwickelt hat. Und eines ist klar, sie ist sich treu geblieben im direkten Vergleich zu den beiden Platten von 1987 und 1988, nur das die neuen Songs noch wesentlich geschliffener sind und die Band auch viel erwachsener geworden ist. Spielerisch extrem gut und die Songstrukturen anspruchsvoll, wie bereits damals. Der Sänger gefällt mir auch besser, da er nicht mehr ganz so kreischend hoch unterwegs ist, wie teilweise früher. Das ist musikalische Kunst mit spielerischen Können gepaart. Und ja, auch heutzutage wird einem schwindlig, wenn man den Songs lauscht, denn das ist schon komplex, was die Band da zu bieten hat. Ein fettes Respekt von mir für einen gelungenen Release, auch wenn ich mir das definitiv nicht alle Tage anhören kann.
Steamhammer (2014)

About  

Redaktion / Administration / Planung Jedes Projekt braucht einen Mann, der ein Projekt antreibt und verwirklicht. Bei music-discovery.de bin ich die treibende Kraft. Seitdem ich 14 bin, bin ich Fan von metalischen Klängen. Angefangen hat damals alles mit Bands wie Scorpions, Accept, Warlock oder auch Europe, bis ich relativ schnell mit Kreator, Sodom, Celtic Frost oder auch Voivod den Thrash Metal für mich entdeckt hatte. Als dann als ich 16 / 17 war die ersten Death Metal Scheiben an die breitere Masse kamen, dauerte es nicht lange, bis ich auch dieser Musikrichtung verfallen war, aber auch elektronischen Klängen war ich schon immer offen gegenüber. Bevorzugte Stilrichtungen: Thrash Metal, Death Metal, Grindcore, Industrial, EBM Besondere Bands: Coroner, Celtic Frost, Scorn, G.G.F.H., Godflesh, Pan Thy Monium, Xysma

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>