Special Tipp: Mastic Scum – ctrl

Posted by  PeBa   in       3 years ago     1280 Views     Leave your thoughts  

m_1381129429 Ein altgedienter Band Name, den ich noch von früher kenne, als die österreichischen Grinderszene um Pungent Stench und Co noch richtig groß war. Mastic Scum habe ich damals nur nebenbei mit bekommen und auch komplett aus den Augen verloren. Umso mehr freute ich mich als ich diese CD als Promo bekommen habe. Doch noch größer war die Überraschung, als ich die ersten paar Sekunden der Scheibe angehört habe. Fucking Hell, sind das wirklich Mastic Scum? Die Songs sind verdammt fett geworden und die Produktion hämmert einfach nur noch in Perfektion aus den Boxen. Dazu dann der extrem deutliche Fear Factory Touch und die Band hat bei mir gewonnen. So könnten Fear Factory jetzt klingen, wenn sie nach der ersten Scheibe beim extremen Death Metal verweilt hätten. Maschinell, drückend, fett und brutal. Was will man mehr. Typische Fear Factory Schrammelparts lösen sich mit fetten Death Metal und Grindcore Riffs ab. Der Gesang schön tief und fies, dann aber hier und da auch etwas im hohen Grindcore Stil. Für mich eine der Top Scheiben der letzen Zeit. Respekt, hätte ich beim Download der Promo nicht gedacht, das die Scheibe bei mir so einschlagen wird. Ich kann auch keinen Song speziell hervorheben, da eigentlich alle absolut top sind.
Massacre Records (2013)

About  

Redaktion / Administration / Planung Jedes Projekt braucht einen Mann, der ein Projekt antreibt und verwirklicht. Bei music-discovery.de bin ich die treibende Kraft. Seitdem ich 14 bin, bin ich Fan von metalischen Klängen. Angefangen hat damals alles mit Bands wie Scorpions, Accept, Warlock oder auch Europe, bis ich relativ schnell mit Kreator, Sodom, Celtic Frost oder auch Voivod den Thrash Metal für mich entdeckt hatte. Als dann als ich 16 / 17 war die ersten Death Metal Scheiben an die breitere Masse kamen, dauerte es nicht lange, bis ich auch dieser Musikrichtung verfallen war, aber auch elektronischen Klängen war ich schon immer offen gegenüber. Bevorzugte Stilrichtungen: Thrash Metal, Death Metal, Grindcore, Industrial, EBM Besondere Bands: Coroner, Celtic Frost, Scorn, G.G.F.H., Godflesh, Pan Thy Monium, Xysma

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>